09.04.2020 / ERFORDERLICHER UMBAU VON ZWEI CONTAINERBRÜCKEN

Kocks Ardelt Kranbau unterstützt die HHLA TK Estonia beim erforderlichen Umbau von zwei älteren Kocks STS-Kranen, die nach Tallinn transportiert werden. Um mit der neuen Spurweite kompatibel zu sein, wird die Breite des Kranportals von 35,0 auf 30,5 Meter geändert. Die Arbeiten werden in Muuga/Estland durchgeführt.



Zurück zur Übersicht