KRAN-REFURBISHMENT

Modernisierung geht in vielen Kranfällen einher mit einem kompletten Refurbishment. Es werden also nicht nur Komponenten ausgetauscht, sondern auch Erneuerungsarbeiten an strukturellen Teilen vorgenommen.

Dabei erweist es sich als unschätzbarer Vorteil, wenn man über ein komplettes Archiv aller Konstruktionsunterlagen und As-Built-Zeichnungen verfügt (wie es bei Kocks üblich ist). Damit ist die  kompetente und sachgerechte Ausführung aller Arbeiten an den Kranen garantiert.

Kocks_Services_ Refurbishment (2).jpg

Mit moderner Steuerung, neuen Fahrwerken, überholten Antrieben, einer komplett neuen Fahrerkabine, neuem Einspeisesystem, erneuerten Aufstiegen sowie Maschinen- und Elektrohäusern, speziell dafür trainiertem Kranfahrer und Wartungspersonal sowie einem neuen freundlichen Anstrich können wir am Ende der Refurbishment-Arbeiten einen Kran übergeben, der leistungsfähiger und wirtschaftlicher ist als vorher. Und der auch optisch einem Standort neuen Glanz verleiht.