NEWS

20.04.2020 / EIN WEITERER DIGGER FÜR DIE SALZGITTER FLACHSTAHL GMBH

Ein weiterer Hochleistungs-Schiffsentlader für den Kohleumschlag (DIGGER) aus dem Hause Kocks Ardelt Kranbau GmbH (KAK) nimmt Gestalt an. Exakt 471 Tage nach Vertragsunterzeichnung zwischen der Salzgitter Flachstahl GmbH (SZFG)...[mehr]


15.04.2020 / ERFOLGREICHER AUSTAUSCH ALLER VIER PORTALSTÜTZEN BEI EINEM KUNDENKRAN IM BELGISCHEN MEERHOUT

Bei einem verunfallten Barge Server mussten aus statischen Gründen die Stützen getauscht werden. Unmittelbar nach dem Schadensereignis wurde mit Hilfe einer Notreparatur der Betrieb gesichert. Die Anlage konnte in enger...[mehr]


09.04.2020 / ERFORDERLICHER UMBAU VON ZWEI CONTAINERBRÜCKEN

Kocks Ardelt Kranbau unterstützt die HHLA TK Estonia beim erforderlichen Umbau von zwei älteren Kocks STS-Kranen, die nach Tallinn transportiert werden. Um mit der neuen Spurweite kompatibel zu sein, wird die Breite...[mehr]


11.11.2019 / ZWEI NEUE FEEDER SERVER FÜR HAI PHONG CITY / VIETNAM

Im Juli 2018 wurde mit dem Kunden Mipec ein Vertrag über zwei Feeder Server mit jeweils 40 m Ausladung und einer Kranspur von 20 m geschlossen. Die beiden Krane sind von der Technik und Ausprägung Standard Feeder Server. Weltweit...[mehr]


22.06.2019 / GIGANTEN AUS STAHL

Sie sind Giganten aus Stahl, sie bewegen hunderte von Tonnen. Mit Goliathkranen setzen Schiffsbauer Megafrachter und Kreuzfahrtschiffe zusammen. Kocks Ardelt Kranbau stellt unter anderem diese Riesekrane her. Ihre Krane stehen...[mehr]


22.01.2019 / ERWEITERUNG DES CONTAINERBAHNHOFS BURCHARDKAI ABGESCHLOSSEN // NOCH MEHR KAPAZITÄTEN FÜR UMWELTFREUNDLICHE SCHIENENTRANSPORTE

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) hat die Leistungsfähigkeit ihres größten Containerterminals im Hamburger Hafen durch einen umfassenden Ausbau des Bahnhofs weiter gesteigert.Der Containerbahnhof des Terminals...[mehr]



Zum Archiv ...