NEWS

23.04.2020 / TUKAN 3000 IN PROGRESS - DER DRITTE IM ELBEHAFEN, DER FÜNFTE FÜR BRUNSBÜTTEL PORTS

Mit dem neuen Kran, dem Modell „TUKAN“ mit einer Tragfähigkeit von 120 Tonnen, wird der universale Elbehafen zukünftig noch leistungsfähiger. Die Hubleistung im Elbehafen wird von derzeit 120 Tonnen mit dem neuen Kran auf 240...[mehr]


03.04.2020 / KRANMODERNISIERUNG TUKAN BAUJAHR 2000 IM HAFEN SCHWEDT

Der Service Eberswalde hat für den Hafen Schwedt das Upgrade von alten Siemens MASTERDRIVE-Antrieben zu neuen und modernen Siemens SINAMICS vollzogen. Dabei wurde das Applikations-Design aktueller Neukran-Lieferungen...[mehr]


02.04.2020 / NEUER TUKAN M FÜR HES GDYNIA BULK TERMINAL

Im März wurde ein Multipurpose Kran Typ Tukan 40t x 50m erfolgreich an das HES Gdynia Bulk Terminal übergeben, der vorrangig im Kohleumschlag arbeiten wird. Mit seiner Umschlagkapazität von >1200t/h und seiner Reichweite von...[mehr]


09.12.2019 / PLANMÄSSIGE ÜBERGABE DES TUKAN S AN DIE MV WERFTEN WISMAR

Unmittelbar nach dem spektakulären Eindocken des Mittelschiffes in die Wismarer Schiffbauhalle wurde nun auch der neue Mega-Kaikran TUKAN S planmäßig an die MV WERFTEN Wismar übergeben. Die Montage der bis zu 148t schweren...[mehr]


12.11.2019 / NEUER KONDOR FÜR RUMÄNIEN

In der rumänischen Stadt Galaţi wurde im Oktober 2019 ein neuer Kondor in Betrieb genommen. Der Kondor ist ein universeller Kran für Schüttgut- und Stückgutumschlag. Die robuste technische Bauweise dieser Krane war dem Endkunden...[mehr]


12.11.2019 / NEUE KRANE AN DER ÖSTLICHEN OSTSEEKÜSTE

Im Rahmen eines technischen Modernisierungsprogramms, das vor einigen Jahren im Port Vysotsky (Russland) beschlossen wurde, wurden zwei weitere Krane „Sokol“ von Ardelt im September 2019 an den Kunden übergeben. Das sind schon...[mehr]


12.08.2019 / ZWEI TUKAN 1500 FÜR CASABLANCA

Am 12.08.2019 ist das Schiff Nothern Rock mit Kranbauteilen für zwei Tukan 1500 nach Casablanca ausgelaufen. Nach den zwei bereits gelieferten Kranen an unseren Stammkunden Marsa Maroc, befinden sich nun die beiden restlichen...[mehr]



Zum Archiv ...